Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

 

mit Lars Riedemann (ShiftMedical), Cory Heizenrader (EducationXR),
Ville Läppelä (Varjo), Thomas Pilz (DRK Herford)

Moderation: Petra Dahm

Weltweit steht das Gesundheitswesen vor den Herausforderungen der digitalen Transformation. Extended Reality hat sich hier bereits als feste Größe etabliert – ob mittels AR in der Produktion von MedicalTech Unternehmen, für VR-Schulungen von medizinischen Standards oder mittels MR im Operationsumfeld. Im Vergleich zu anderen Branchen gilt es jedoch die besonderen Herausforderungen im Gesundheitswesen zu kennen und entsprechend bei der Konzeption und Implementierung von XR-Projekten zu berücksichtigen.

Am 25. März 2021 geben wir einen kurzen allgemeinen Statusbericht über aktuelle XR-Entwicklungen, stellen zwei internationale Unternehmen aus USA (Heizenrader) und Finnland (Varjo) vor, die bereits erfolgreich im Bereich MedicalXR aktiv sind und gehen am Beispiel des BRK Herford auf die besonderen Bedingungen von XR im ehrenamtlichen Einsatz ein. Bitte beachten, dass die beiden internationalen Gäste ihre Präsentationen in englischer Sprache halten werden.

Mit dabei sind:

Dr. Lars Riedemann (Co-Moderator)
Neurologe am Universitätsklinikum Heidelberg und Initiator von „Shift Medical“ – dem internationalen Fachevent für XR Medical.

Cory Heizenrader
President and CEO of Heizenrader LLC, and has consulted and collaborated for over ten years with leading medical institutions and device manufacturers including Mayo Clinic, Cleveland Clinic, Medtronic, Becton Dickenson, GE, Philips and others, to produce innovative and immersive medical education product solutions He holds a Bachelor’s of Science in Physiology and Developmental Biology from Brigham Young University and considers his greatest success to be his wife and two children

Ville Läppelä (Varjo)
Varjo VR-3 is the most advanced professional VR headset. Design and create in human-eye resolution.

Thomas Pilz (DRK Herford)
Thomas ist Digitalisierungsbeauftragter im Ehrenamt beim DRK Kreisverband Herford-Stadt e.V. Neben dem DRK Projekt „Ausbildung mit VR“ gehört zu seinen Interessen und Aufgaben die Entwicklung von VR / 360° Playern und intuitiven Software-Anwendungen, die es jedermann erlauben, Inhalte in 3D, 180°/360° zu produzieren und zu veröffentlichen. Sein Hobby sind der Datenschutz und Datenhoheit der User im Internet. Aktuell treibt er die Entwicklung von Blockchain-basierten und xAPI-fähigen Lernumgebungen und Anwendungen voran.
https://ausbildung-mit-vr.de/